Startseite

Berufsbilder

Jobbörsen / Linktipps

Impressum


Anzeige

     
 

Berufsbilder / Redaktionelle Beiträge

Nicht aufgeben!

[zurück zur Übersicht]


Mit Absagen und Frustrationen umgehen

Arbeitslos 
Ich bin arbeitslos. Meine Firma hat mir gekündigt. Aus wirtschaftlichen Gründen. Jetzt muss ich mir was Neues suchen...

Rumheulen bringt Ihnen auch keinen Job! 
Der Titel dieses Artikels ist absichtlich sehr provozierend formuliert. Denn sehen wir den Tatsachen ins Auge: Wer sich von einer Situation beherrschen lässt, ist nicht mehr handlungsfähig.
Noch schlimmer: Man steigert sich selbst in etwas hinein - und das führt wiederum dazu, dass man sich selbst behindert...

... schon wieder eine Absage? 
Schon wieder ein A 4-Umschlag im Briefkasten ... ächz! Absage. Damit Sie nicht in ein Loch fallen, hier einige Tipps, wie Sie mit Absagen gut umgehen können.

Sie sind überqualifiziert! 
Eine der frustrierendsten Erfahrungen ist es, wenn man eine Absage dafür kassiert, dass man angeblich "überqualifiziert" für eine Stelle sei...

Wenn der Schmerz tief sitzt ... 
Manchmal ist in der aktuellen oder früheren Stelle etwas vorgefallen, das einen sehr verunsichert oder verletzt hat. Tief sitzender Schmerz oder Enttäuschungen trägt man oft lange mit sich herum, und sie zeigen sich beim kleinsten Anlass sehr deutlich. Das kann im Bewerbungsgespräch problematisch werden.

Frustfaktor Bewerbung 
Eine Absage nach der anderen, die Arbeitsmarktlage, persönliche Unsicherheiten oder Hindernisse im Lebenslauf ... da kann's einem schon vergehen. Und: Die Energie ist weg, der Frust dafür umso größer...

 
     

 

jobindex.de - Infos zu Ausbildung und Karriere
jobindex.de © 1999-2017
Langenfelder Straße 40
D-22769 Hamburg
Telefon (040) 431 84 31, Telefax (040) 431 84 320